Startseite

Koi

Teich

Garten

Bonsai

Reisen

über uns

Gästebuch

Der neue Weg 2007 (1)

Gartenarbeiten

Bambus einpflanzen

Die Bambusbrücke

Bau der Rankai

Die neue Brücke

Das Gartenhaus

Der neue Weg 2007

Seite 1

Seite 2

Seite 3

Seite 4

Seite 5

Der Garten Hauptseite

Endlich war es soweit, der neue Weg sollte gestalltet werden.

Wie wollten auf jeden Fall Stein und Holz komimieren und so kamen wir auf die Idee folgende Komponenten zu verwenden:

Kies aus Weilerswist, da diese "Quartzkies" schmutzabweisend ist (was nach Test wirklich stimmt), desweiteren kleine Holz-

platten und für den Rand Granitsteine. Da alles bezahlbar sein musste wurden die Holzplatten und der Granit immer gekauft

wenn ein Bauhaus mal wieder "20 Prozent2 auf alles hat. Nach einem Jahr hatten wir alles zusammen den Kies bekamen wir

über einen Freund günstig geliefert. Nun konnte das Projekt "Neuer Weg" gebinnen.

Ersteinmal haben wir ein Probestück gelegt um zu sehen ob uns unsere Idee auch wirklich gefätte und das tat sie.

Die Arbeit begann mit der Verlegung des Granit für den Rand,

damit der Kies sich später nicht in der Breite verteilt

Nach der Verlegung des Granit haben wir als zusätzlichenen

Untergrund sog. Landschaftsvlies verwendet.

Das Landschaftsvlies habe ich bei E-Bay ersteigert und so hielt sich der Preis für die 50 qm vlies in grenzen.

nächste Seite =>