Startseite

Koi

Teich

Garten

Bonsai

Reisen

über uns

Gästebuch

Nord Thailandrundreise und Phuket 3

Hongkong

Thailand

Bangkok

Malaysia

Peking

Sri Lanka

Bali

Seite 1

Seite 2

Seite 3

Seite 4

Seite 5

Seite 6

Seite 7

Seite 8

Seite 9

Seite 10

Seite 11

Seite 12

Seite 13

Seite 14

Seite 15

Seite 16

Seite 17

In der Mittagshitze gönnen sich auch die Mönche einmal eine Pause.

Unser nächstes Ziel war der Wat Arun

Auf den 82 m hohen prang im Hindu-Khmer-Stil (stammt aus dem 17. Jahrhundert) führt eine sehr steile Treppe, auf der man aber nur noch ein paar Stufen nach oben steigen darf. Der Wat Arun beherbergte zu der Zeit, als Thonburi noch die Hauptstadt Thailands war, den Smaragdbuddha, bevor er durch Rama I in den Wat Phra Kaeo gebracht wurde.

Nach sovielen Tempelbesichtigugen machten wir uns auf zu einem gemütlichen Spaziergang urch die Strasse Bankok´s. Zuerstgingen wir über den Gemüsemarkt.

Die Leute waren sehr freundlich und wie man sieht auch immer zu einem kleinen Schertz bereit.

Hier kann man das traditionelle Blumenstecken sehen. Es ist eine wahre Pracht was die Thailänder hier aus Blumen machen

Für den Kleinen Hunger zwischendurch gab es überall einen Art "Schnellimbis", hier konnte man für ein paar Pfennig essen.

Mit eine Bootstour zu den "Floating Market" (Schwimmenden Markt) begann unsere Rundreise in den Norden Thailands

nächste Seite =>