Startseite

Koi

Teich

Garten

Bonsai

Reisen

über uns

Gästebuch

Teichbau 1

Teichbau alt

Technik alt

Reinigung alt

Pflanzen

Tiere im Teich

Teichlebewesen

Teichfreunde

Neuer Teich bau 2003

Teichbau:

Seite 1

Seite 2

Seite 3

Seite 4

Seite 5

Seite 6

Seite 7

Seite 8

Seite 9

Seite 10

Alles fing damit an, daß ich im Garten meiner Eltern eine kleine Ecke für meine Bonsaibäume haben wollte, doch mein Vater sage entweder nehme ich den ganzen Garten oder gar nichts und so kam es dazu, daß ich einen Garten von ca. 8 x 30 Meter zu verplanen hatte. Meine Freundin und ich haben dann beschlossen eine Art Japanischen Garten zu gestalten und so beauftragten wir einen Gartenplaner mit der Aufgabe uns bei der Gestaltung zu helfen. Was dabei rausgekommen ist könnte Ihr auf dem Plan sehen. Die Teiche sollten eigentlich als Biotop geplant werden aber meine Freundin wollte unbedingt Koi haben (hätte ich vorher gewußt, was da auf mich zukommt, ich glaube nicht das ich damit begonnen hätte. Doch heute möchte ich die Koi nicht mehr missen) Durch diesen Wunsch mußte der Teich etwas tiefer werden als geplant (statt 1 Meter ca. 1,75 Meter Tiefe und auch die anderen Maße haben sich geringfügig verändert

Der Bau konnte beginnen: Die ganzen Beete und Wege mußten weggenommen werden das hieß schon einmal, ca. 350 Betonplatten a 40 x 60 cm wegschaffen und die Beetbegrenzungen aus Waschbetonplatten 40 x 40 cm ca. 200 Stück. Pflanzen die wir retten wollten mußten in den hinteren Teil des Gartens umgesiedelt werden. Danach wurde die auszugrabenden Teiche mit einer Schnur am Boden ausgelegt um schon mal festzulegen wo welcher Teich entstehen soll. Wirt haben uns natürlich nicht immer an diese Vorgaben gehalten, und so wurden die Teich noch größer als geplant.

Das ausheben des ersten Teiches mit den Maßen von ca. 9 x 4 Meter und die Form einer 8. Mit einigen Betonplatten und Winkelsteinen haben wir provisorisch eine Umrandung gestaltet, da diese 50 - 60 cm über dem Boden liegen sollte.

Nächste Seite =>