Startseite

Koi

Teich

Garten

Bonsai

Reisen

über uns

Gästebuch

Teichbau 2003

Teichbau alt

Technik alt

Reinigung alt

Pflanzen

Tiere im Teich

Teichlebewesen

Teichfreunde

Neuer Teich bau 2003

Skitzen für Neubau 1

Skitzen für Neubau 2

Skitzen für Neubau 3

Bilder vom Neubau 4

Bilder vom Neubau 5

Bilder vom Neubau 6

Bilder vom Neubau 7

Bilder vom Neubau 8

Bilder vom Neubau 9

Bilder vom Neubau 10

Bilder vom Neubau 11

Bilder vom Neubau 12

Bilder vom Neubau 13

Bilder vom Neubau 14

Bilder vom Neubau 15

Bilder vom Neubau 16

Bilder vom Neubau 17

Bilder vom Neubau 18

Bilder vom Neubau 19

Bilder vom Neubau 20

Hier entsteht eine Dokumentation über den Umbau (Neubau) unseres Koiteich im Jahr 2003

Hier die Zeichnung für unseren Neubnau

Sicher fragt sich jetzt der ein oder andere warum will er jetzt wieder alles wegmachen und neu bauen, hier ein paar Gründe für unsere Überlegungen. Der vorhandene Koiteich ist mit knapp 1,50 Metern Wassertiefe viel zu niedrig für die Koi, vor allem wenn man bedenkt das ich keine Heitzung für den Teich einbauen will. Desweiteren fehlen die sogenannten Bodenabläufe um den anfallende Dreck besser abzutransportieren. Die vorhandene Filteranlage ist auch viel zu klein dimensioniert, denn die Koi werden im laufe der Zeit noch viel größer und produzieren dann eine gewaltige Menge an "Abfallstoffen". Also unser neuer Teich wird auf der linken Seite eine Tiefe von 2 Metern haben und rechts einen Teil mit einer Tiefe von einem Meter, die Mauer die diese beiden Teile trennt ist nur 1,60 Meter hoch, so das sich eine Verbindung ergibt über die die Koi bei Bedarf von einem Teil zum anderen schwimmen können. Jeder Teil des Teiches wird einen eigenen Bodenablauf bekommen. Im rechten Teil wird ein Skimmer integiert der die Oberfläche sauber halten soll, wenn dies nicht ausreicht haben wir schon beim Bau auf der linken Seite einen Abfluss 110mm vorgesehen um notfalls einen zweiten Skimmer anzuschliessen. Im gesammten Teich wird es weiterhin 4 Einströmer geben, bei welchen man die Richtung verändern kann, so das ich die Strömung bei Bedarf umleiten kann. Es wird diesmal auch ein Bachlauf um den Tich gebaut, in diesem Bachlauf möchten wir eine Art Pflanzenfilter integrieren, der Bachlauf wird über die Skimmer mit eigener Pumpe und Filterbecken versorgt, was einen Vorteil hat. Den Skimmer sowie den Bachlauf möchte ich im Winter aus verschiedenen Gründen nicht betreiben. Ausserdem ist durch die Unabhängigkeit vom eigentlichen Filter gewährleistet, das man im Notfall zwei Reinigungssysteme zur Verfügung hat. Nach dem Umbau wird der Teich ein Vollumen von ca. 30.000 bis 33.000 Lietern haben und das sollte dann für ca. 15 - 20 Koi groß genug sein. Wenn wir es noch schaffen, wollen wir dieses Jahr auch eine Abdeckung für den Teich aus 16mm Doppelstegplatten für den Winter bauen, mal sehen was unser Konto dazu sagt.

Nächste Seite =>